Regatta Palma Santa Ponsa

Die Regatta Palma Santa Ponsa führt uns an zwei Tagen von Palma de Mallorca an die Westküste nach Santa Ponsa.

Diese Regatta eignet sich hervorragend, um eine neue Position an Bord zu erlernen. Wer seine erste Regatta auf einer großen Kielyacht segeln will, ist hier ebenfalls richtig. Das Teilnehmerfeld ist mit ca. 30 Booten klein und wir haben viel Zeit zur Vorbereitung der Manöver.

Wir starten mit dem Training am Montag um 10 Uhr im Club de Mar in Palma. Nach einer Bootseinweisung und der Verteilung der Positionen an Bord, legen wir ab zur ersten Trainingseinheit. Nach ca. 50 Wenden 🙂 🙂 🙂 sind wir mit dem Thema durch und die V-Leute sind eingespielt und haben Ihre Position gefunden.

Nach einer kurzen Pause geht es weiter. Evtl. tauschen wir noch einmal Positionen durch. Auch der Steuermann muss sich jetzt herausstellen. Mit einem langen Schlag unter Spinnaker oder Gennaker geht es zurück zum Liegeplatz.

Nach einem Deeebriefing mit kühlem Anlegebier und dem nachfolgendem Boatwork ist der erste Tag gegen 19 Uhr beendet.

Die folgenden Tage beginnen jeweils um 10:30 Uhr an Bord. Nach dem obligatorischen Schoten anbauen und seeklar machen, starten wir in den Trainingstag. Diese Routine setzt sich bis Freitag fort.

Bis dahin haben wir im Training viele Situationen geübt, Spinnnaker gesetzt, geborgen und gehalst mit allen Varianten.

So sind wir gut vorbereitet für die Regattatage am Samstag und Sonntag.

Am Samstag und Sonntag ist jeweils um 12 Uhr der Start geplant. Im jeweiligen Zielhafen gibt es ein gemeinsames Essen für alle Regatta Teilnehmer bzw. die Preisverleihung am Sonntag im Königlichen Segel Verein von Palma.

Sonntag ist in der Regel um 18 Uhr Preisverleihung, so das die späten Flüge zurück nach Deutschland gebucht werde können.

Vom Real Club Nautico zum Flughafen braucht ein Taxi maximal 15 Minuten.

 

Das Training startet am Montag dem 28. Mai und die Wettfahrten sind am Samstag dem 2. Juni und Sonntag 3. Juni.

Der Termin ist abgeleitet von den Vorjahren und kann erst im Januar bestätigt werden.

Der Preis für die 5 Tage Training und 2 Tage Regatta beträgt 950€ pro Person. Dazu kommen die Reisekosten und Unterkunft an Land, da auf dem Boot maximal 3 Personen schlafen können. Wer sich zu erst anmeldet, kann den Platz zum Schlafen an Bord buchen.

Bei Fragen und für weitere Informationen schreibe gerne eine E-Mail an: Oliver@Segelberater.com oder schaue mal hier auf der Seite vom RCNP