Die Bucht von Pollensa im Norden von Mallorca ist eines der windsichersten Reviere im westlichen Mittelmeer. Durch die Öffnung nach Osten weht hier auch im Sommer bedingt durch den Einfluß des Azorenhoch ein stetiger und dann durch thermische Effekte verstärkter Wind. Aber auch im Rest des Jahres gibt es hier immer genügend Wind, um mit den Sportbooten zu Segeln. Die Übungen werden den Windverhältnissen angepaßt, so das an jedem Trainingstag die geplanten Lehrinhalte zu 99 % durchgeführt werden können.

 Zum Segeln stehen uns drei Jantar 26 Race zur Verfügung die mit mindestens drei und maximum fünf Seglern besetzt werden. Dieses Boot verfügt über alle möglichen und unmöglichen Leinen, die es schneller machen. Dazu Gennaker oder ( nicht und ) Spinnaker. Natürlich Pinnensteuerung, keinen Motor und der Bootshaken ist nicht schwimmfähig 🙂  🙂

Ideal für alle Jollen oder Yachtsegler, die Ihr Gefühl für die Bewegungen des Bootes verbessern wollen. Gewichtstrimm ist ein großer Anteil beim Segeln mit diesem Sportboot. Dadurch werden Fehler von diesem Boot immer wieder konsequent und frühzeitig angezeigt.

Das Training geht immer von Montag bis Freitag.

Die Termine für die MasterClass in Mallorca

Termine für 2017:

  • 17. bis 21. April
  • 15. bis 19. Mai
  • 11. bis 15. September
  • 9. bis 13. Oktober

 

Die Termine passen nicht und Du bist aus dem Süden Deutschlands? Dann ist die Alternative vielleicht die MasterClass auf dem Bodensee vom 15. bis 18. Juni.

Regatta segeln mit dem Segelberater.com geht natürlich auch in 2018 wieder. Die Termine werden ab Dezember hier zu finden sein.