Hafen und Sicherheits-Training

Das Hafen und sicherheits-Training in Palma de Mallorca richtet sich nach den Wünschen der Crew und findet auf "Petit Chasseur", einer Archambault M34 statt. Der Termin ist von Montag dem 1. bis Freitag dem 5. März. Treffpunkt ist morgens um 10 zu einem gemeinsamen Wetterbriefing für den Tag. Ablegen mit wechselnden Steuerleuten und dann möglichst viele Übungen mit vielen Wiederholungen. Gegen 13 Uhr ist eine Pause an Bord und um 18 Uhr plus minus sind wir zurück am Liegeplatz. Gerne auch einmal später, um im Dunkeln eine Ansteuerung des Hafen zu machen.

Beim Hafen und Sicherheits-Training sind auch die Inhalte zum Segelschein Yacht des VDS enthalten. Wer mit den entsprechenden Vorkenntnissen kommt, kann dann die Prüfung bei mir vor Ort ablegen.

Dem Wetter und Wind angepaßt geht es um die Themen im Hafen und sobald der Wind mitspielt, gehen wir zum Segeln vor die Tür.

Schwerpunkte

  • Hafenmanöver von A bis Z,
  • Anlegen Rückwärts, Längsseits,
  • Leinenarbeit,
  • Nachtsegeln,
  • Elektronik an Bord sinnvoll nutzen,
  • Ausführliche Einweisung in die Sicherheitsausrüstung,
  • Sicherheitsmanöver unter Motor und unter Segeln
  • MoB von A bis Z,
  • Retten und Bergen mit Segel und Motor
  • Alles rund um die Sicherheitsausrüstung von Rettungsweste bis PLB und OLAS Sender
  • Beidrehen und Reffen

Konditionen

Dieses Training ist für max 5 Teilnehmer gedacht, es ist aber genug Platz an Bord für mehr Pax. Für die Teilnahme ist vorherige Yachterfahrung nötig, aber keine Vorraussetzung, denn es müssen ja auch unerfahrene "Mitsegler" trainiert werden.

Das Training kostet 500€ pro Person plus Reiskosten und wohnen an Land. Bei der Unterkunft gebe ich gerne Tips, wobei auf Booking.com sicher das Richtige zu finden ist.

Skippertraining
Privat-Training, Hafen-Training
Sicherheits Training
Winsch Überläufer
Elektronik an Bord
Petit Chasseur at RCNP Clubhouse