Kleine Crew und große Segel

 

Mit einer kleinen Crew und große Segel segeln, ist anspruchvoll. Damit die Manöver trotzdem kontrolliert und sicher ablaufen, ist eine gute Vorbereitung und klare Kommunikation nötig.

 

Leichtgängige Beschläge, die richtige Segelwahl und modernes Tauwerk erleichtern die Handgriffe und lassen den Segeltag zu einem Genuß werden.

So sind auch große Segel von einer kleinen Crew gut zu händeln.

 

Was dabei zu beachten ist, erklärt Oliver Ochse, der Segelberater, in einem 3-tägigen Segeltraining auf einer 12 Meter Yacht in der Bucht von Palma de Mallorca.

Die Trainingsinhalte sind:

  • Törnplanung und Wetterkunde
  • Boot und Crew vorbereiten zum Ablegen
  • Segel setzen, trimmen, reffen. Von der Fock bis zum Spinnaker
  • Welches Segel für welchen Kurs
  • Mensch über Bord Manöver unter Segeln und Motor
  • Anlegen im Hafen mit Leinenarbeit beim Eindampfen, längseits und Heck zur Pier

 

Der Termin 1:

Sonntag 4. März 10 Uhr bis Dienstag 6. März 16 Uhr

Teilnehmerzahl ist auf 5 Pax begrenzt. Für maximal 3 Teilnehmer ist eine Übernachtung an Bord gegen Aufpreis von 100 € auch ab Samstag 3. März bis Dienstag 6. März möglich.

 

Der Termin 2:

Mittwoch 7. März 10 Uhr bis Freitag 9. März 16 Uhr

Teilnehmerzahl ist auf 5 Pax begrenzt. Für maximal 3 Teilnehmer ist eine Übernachtung an Bord gegen Aufpreis von 100 € auch ab Dienstag 6. März bis Samstag 10. März möglich.

 

Dieses Training ist für alle Segler mit der Erfahrung des SKS Segelschein oder alternativ ca. 500 gesegelten Meilen.

  • Die Kosten für das Training betragen pro Teilnehmer 550€. Dazu kommen die individuellen Anreisekosten, Verpflegung und Unterkunft.
  • Als Mitglied der Kreutzer Abteilung des DSV gibt es einen Sonderpreis.
  • Die ersten drei Bucher der jeweiligen Woche haben die Möglichkeit gegen einen Aufpreis von 100€ pro Person in einer der Kabinen an Bord zu übernachten.

Der Trainer:

Oliver Ochse arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Segellehrer, Trainer und Skipper auf kleinen Kielbooten und Yachten. Sein Wissen teilt er bei Vorträgen auf den deutschlandweiten Bootsmessen, in der Rubrik Fäden lügen nicht und den weltweiten Trainings. Vor kurzem ist noch die Segelberater App für Apple und Android dazu gekommen.

Durch seine Tätigkeit als Projekt-Manager einer Regatta-Yacht auf Mallorca hat er auch ausgiebige Erfahrung für Beratungen bei Segelkauf, Ausrüstung und Elektronik und kommt auch zu Ihnen an Bord, um ein individuell abgestimmtes Training auf der Eigneryacht durch zu führen.

Für weitere Informationen und Anmeldungen zum Training Kleine Crew und große Segel schicke mir bitte eine E-Mail an Oliver@Segelberater.com